Uddrag fra Staats-und Gelehrte Zeitung des Hamburgischen unpartheyischen Correspondenten 3 April 1772. Num. 54

Zu Maltha befinden sich jetzt einige Rußische Kriegsschiffe und 2 Fahrzeuge, welche sie im Archipelago weggenommen haben. Ein Schiff von der Linie, welches nicht mehr See halten kann, wird da bleiben. Das Rußische Kriegsschiff, die drey Primaten, wird zu Porto Ferraio ausgebessert.